Eurojack

Thomas Gerber (CH) ist neuer Eurojack Europameister 2009

v.li. Rene Pfenniger (STIGA), Toni Flückinger, Stefan Eble, Kurt Graf, Gilles Giguet, Thomas Gerber, Christophe Geissler

Eurojackfinale am 22. und 23. August 2009 in Stammheim/Schweiz

Spannend wie selten zuvor war die Ausgangslage vor dem letzten entscheidenden Bewerb der Eurojackserie 2009 in Stammheim/Schweiz am 22. und 23. August. Nur 9 Punkte trennten die 6 Bestplatzierten der Gesamtserie voneinander.

Mit konstant ausgezeichneten Leistungen stellte Thomas Gerber während der Gesamtserie seine Favoritenrolle mit Nachdruck unter Beweis. Das Jahr 2009 steht im Zeichen der Schweizer Eurojacksportler. Mit Christophe Geissler (Platz 2) und Toni Flückinger (Platz 3) ist der Schweizer Dreifachtriumph komplett. Punktegleich gingen die Plätze 4 bis 6 an Gilles Giguget (FR), Stefan Eble (D) und Kurt Graf (A).

Die Eurojack Europameisterschaftserie 2009 überraschte mit Rekordzeiten bei den Eurojackdisziplinen. Absolut sensationell schaffte Christophe Geissler in der Disziplin Single Saw die Rekordzeit von 10,28 sec!

Ausgezeichnet organisierte Bewerbe, sensationelles Publikumsinteresse und Eurojack-Spitzensport auf höchstem Niveau machten die Eurojack Europameisterschaft 2009 zu einem hervorragenden und spannenden Sportevent in Europa.

Detaillierte Ergebnislisten finden Sie bei den Siegerlisten.

 

 

Mit Thomas Gerber freut sich sein Sohn Janik über den Stiga Rasentraktor. Vor kurzem hat sich die Familie den Traum eines eigenen Hauses erfüllt. Ideal zur Pflege des eigenen Grundstückes ist nun der neue Stiga Villa 16!

Thomas Gerber aus der Schweiz kann sich als Europameister über einen Stiga-Villa Rasentraktor freuen. STIGA GGP Germany, Hauptsponsor der Eurojack Europameisterschaft, kombiniert bei seinen Qualitätsprodukten innovative Technik mit hoher Leistung. Der moderne Aufsitzmäher Stiga Villa 16 HST ist mit einem neuen Combi-Mähwerk ausgestattet, mit dem man zwischen Multiclip und Heckauswurf wählen kann. Das Gerät ist mit einem modernen Hydrostatgetriebe mit stufenloser Geschwindigkeitsregelung ausgestattet. Die ausgefeilte technische Ausführung gestattet unübertroffene Wendigkeit und perfekte Mähergebnisse.

 

Rene Pfenniger von „Ilsebo HandelsAG“ / Generalvertretung STIGA-Schweiz gratulierte Thomas Gerber zu seinem neuen Stiga Villa Rasentraktor!

 

 

 

 

TUATAHI Sportäxte & Zugsägen aus Neuseeland

Die sechs Bestplatzierten der Eurojackserie 2009 freuen sich über eine Tuatahi-Sportaxt.

Den erfolgreichen Sportler prägen zwei Faktoren – das eigene sportliche Können und das perfekte Werkzeug.

Tuatahi, Hauptsponsor der Eurojack Europameisterschaft 2009, gratuliert den besten Eurojacksportlern Europas mit einer speziell für die Anforderungen des einzelnen Wettkämpfers angefertigten Sportaxt!

 

v.li. Kurt Graf (A), Gilles Giguet (FR), Toni Flückinger (CH), Stefan Eble (D), Eurojack-Präsident Alfred Fehrenbacher, vorne v.li. Thomas Gerber (CH), Christophe Geissler (CH), Eurojack/Europa Marc Tussing

4. Eurojackbewerb in Stammheim/Schweiz am 22. und 23. August 2009

Dreifachtriumph für die Schweiz!

Mit überragenden Leistungen triumphierten die Athleten aus der Schweiz beim Heimbewerb. Den Tagessieg entschied Favorit Thomas Gerber (CH) überragend für sich. Die Plätze zwei und drei belegten mit Hermann Schönbächler und Christophe Geissler ebenfalls zwei Schweizer. Der Österreicher Kurt Graf platzierte sich auf Rang vier, vor Toni Flückinger (CH) und Stefan Eble (D).

Gratulation an die Schweizer Veranstalter! Das Organisationsteam rund um Stephan Hübscher und Albert Kläger sorgten beim Eurojack-Premierenbewerb in Stammheim für eine Top-Organisation und eine augezeichnete Sportlerbetreuung.

 

 

3. EUROJACK-Bewerb in Schuttertal/Deutschland

v.li. Toni Flückinger (CH), Stefan Eble (D), Thomas Gerber (CH)

Vor einer Publikums-Rekordkulisse entschied am 2.8.2009 Lokalmatador Stefan Eble aus Schuttertal mit einer überragend konstanten und hervorragenden Leistung den Bewerb für sich. Begeistert zeigte sich das Publikum über den Erfolg Ebles, der erstmals nach 7 Jahren wieder für einen heimischen Sieg sorgte. Thomas Gerber (CH) unterstrich mit seinem 2. Platz seine Favoritenrolle für den Eurojack Europameisterschaftstitel 2009. An dritter Stelle platzierte sich mit Toni Flückinger, ebenfalls ein Schweizer.

Nach nunmehr 3 Bewerben gestaltet sich der Wettkampf um die besten Plätze der Eurojack-Gesamtserie überaus spannend. Die sechs Bestplatzierten trennen nur 9 Punkte voneinander.

Vor dem großen Eurojack-Finalbewerb am 22. und 23. August 2009 in Stammheim/Schweiz führt mit 69 Punkten Thomas Gerber (CH), dicht gefolgt von Gilles Giguet (FR) und Christophe Geissler (CH). Jagd auf einen begehrten Stockerlplatz machen ebenfalls Toni Flückinger (CH), Stefan Eble (D) und Kurt Graf (A).

Die Eurojack Europameisterschaftserie 2009 überrascht mit Rekordzeiten bei den Eurojackdisziplinen.

Der Holzsport ist mittlerweile zum Spitzensport avanciert, der von den Sportlern konsequentes Training und ein hohes Maß an Einsatz fordert. Die Topzeiten in Schuttertal zeigen nachdrücklich, dass mittlerweile der Eurojacksport in Europa mit den Timbersportleistungen in Übersee durchaus konkurrieren kann.

Detailierte Ergebnislisten finden Sie bei den Siegerlisten.

 

 

Spannender Eurojack-Finalbewerb

am 22. und 23. August 2009 in Stammheim/Schweiz

 

2. EUROJACK-BEWERB in Héry sur Ugine/Frankreich 18. und 19. Juli 2009

Der hochkarätig besetzte Bewerb forderte von den Eurojack-Sportlern Topleistungen. Lokalmatador Gilles Giguet (FR) siegte vor einem begeisterten Heimpublikum mit einer überragenden Gesamtleistung. An zweiter Stelle platzierte sich der erfahrene Sportler Hermann Schönbächler aus der Schweiz vor Christophe Geissler (ebenfalls CH).

Extrem schwierige Bedingungen herrschten beim Qualifikationsbewerb am Samstag. Starker Regen, tiefe Temperaturen und ein extrem starkes Sportlerfeld machten für viele die Qualifikation zu einem Härtetest.

Extrem spannend gestaltet sich die Gesamteuropaserie. Nach zwei Bewerben führt Thomas Gerber (CH) vor Gilles Giguet (FR) und Christophe Geissler (CH). Gute Chancen auf einen Spitzenplatz haben auch der Österreicher Kurt Graf (nur 3 Punkte hinter Geissler), Toni Flückinger (CH) und Stefan Eble (D).

Mit Spannung warten Sportfans und die Holzsport-Athleten auf den dritten Bewerb der Serie am 1. und 2. August in Schuttertal/Germany.

Detailierte Ergebnislisten finden Sie bei den Siegerlisten.

TUATAHI Racing Axes & Saws und STIGA GGP Germany

Sponsoring Eurojack – Europameisterschaft 2009

Die Top-Platzierten gehören zum engsten Favoritenkreis für den Eurojack Europameisterschaftstitel und haben damit ausgezeichnete Chancen beim Endbewerb der Serie im August in der Schweiz den STIGA Villa Park, gesponsert von Firma STIGA GGP Germany GmbH zu gewinnen.

Zusätzlich zum Preisgeld wartet auf die sechs Erstplatzierten jeweils eine TUATAHI Top-Wettkampfaxt.

 

1. Gilles Giguet (FR), 2. Hermann Schönbächler (CH), 3. Christophe Geissler (CH)

3.000 Fans sorgten für einen spektakulären Auftakt der Eurojack Europameisterschaft 2009 in Österreich

Mit dem Sieg von Thomas Gerber, mehrfacher Eurojack Europameister, begann am 25. und 26. April die Eurojack Saison 2009 in Langschlag. Der hochkarätig besetzte Event, sorgte bei tausenden Besuchern und bei den Athleten für Begeisterung und Eurojack-Holzsport auf höchstem Niveau.

Dieser spannende Wettkampf findet am 18. und 19. Juli 2009 in Ugine/Frankreich seine Fortsetzung.

Weitere Infos unter www.eurojack.at

 

Die Ergebnisse findet man bei den Siegerlisten.

TUATAHI Peg & Raker Racing Saw für den Schweizer Thomas Gerber

Ein besonders spektakuläres und spannendes Kräftemessen entbrannte heuer um den Sieg beim Auftaktbewerb der Eurojack Europameisterschaft 2009 in Langschlag. Schließlich winkte für den Sieger ein absoluter Top-Preis. Gesponsert von der Firma "TUATAHI Racing axes and saws" aus Neuseeland wartete auf den Sieger eine absolute Spitzenzugsäge.

Kurt Graf, Organisationsleiter von Eurojack Austria (links im Bild) überreichte an den Sieger, Thomas Gerber aus der Schweiz den Gutschein für die neue TUATAHI Peg&Raker Racing Saw.

 

 

 

STIGA Villa Park wartet auf den Gesamtsieger der Eurojackserie 2009 im August beim Finalbewerb in der Schweiz

Die Weichen für die Eurojack Europameisterschaft wurden beim Auftaktbewerb in Langschlag gestellt. Die Holzsportathleten Stefan Eble (D), Kurt Graf (A), Thomas Gerber (CH), Toni Flückinger (CH), Christopher Geissler (CH) und Gilles Giguet (FR) gehören zum Favoritenkreis für den Eurojack Europameisterschaftstitel und haben damit ausgezeichnete Chancen beim Endbewerb der Serie im August in der Schweiz den STIGA Villa Park, gesponsert von der Firma STIGA GGP Germany GmbH zu gewinnen.

 

 

 

 


Archiv Siegerlisten Verband Regelwerk Presse Bewerbsinformation 

Diese Seite wird betreut von Eurojack Austria